Gewässer

Gewässer

Hinweis

Bitte prüfen Sie vor dem Angeln, ob an dem Gewässer  aktuelle Hinweise oder Informationen über dieses Gewässer aushängen (z.B. Weiher gesperrt!).

Jagst Crailsheim

Die Jagst in Crailsheim ist von der oberen Gewässergrenze (Jagstheim) bis Ende Weidenhäuser Mühle über 10,8 km (21,2 ha) befischbar. Die Gewässergrenzen sind durch Schilder gekennzeichnet.

Tageskartenstrecke
Obere Gewässergrenze: Brücke Goethestraße (Crailsheim)
Untere Gewässergrenze: Oberhalb Wehr Heldenmühle

Jagst Heinzenmühle / Gaismühle

Für dieses Gewässer werden keine Tageskarten ausgegeben.
Die Jagst im Bereich Heinzenmühle und Gaismühle ist von der oberen Gewässergrenze (Einlauf Gronach) bis zum unteren Ende über 2,2 km (4,3 ha) befischbar. Die Gewässergrenzen sind durch Schilder gekennzeichnet. Für dieses Gewässer werden keine Tageskarten ausgegeben.

Um das Fliegenfischen zu fördern, ist die Jagst von der Mündung des Mühlkanals der Heinzenmühle bis zur unteren Gewässergrenze für andere Arten des Fischfangs bis zum 31. Juli gesperrt. Die Gewässergrenze ist durch ein Schild gekennzeichnet.

Weiher

Für dieses Gewässer werden keine Tageskarten ausgegeben.
Der untere Schleehartsweiher ist ab dem 01.01.2020 auf unbestimmte Zeit nicht mehr zum Angeln freigegeben. 

  • Asbacher Weiher – 4,5 ha
  • Moosweiher – 1,1 ha
  • Schönweiher – 4,3 ha
  • Stöckicher Weiher – 1 ha
  • Wörsingerweiher – 0,7 ha
  • Kesselweiher – 1 ha
  • Oberer Schleehardsweiher  – 0,8 ha
  • Unterer Schleehartsweiher – 0,5 ha (GESPERRT)

Bäche Kressberg

Für dieses Gewässer werden keine Tageskarten ausgegeben.

  • Mühlbach
  • Rappisbach
  • Hangenbach
  • Schönbach 
  • Rotbach
  • Brühlbach
  • Langer Bach

Bäche Crailsheim

Für dieses Gewässer werden keine Tageskarten ausgegeben.

  • Tümpfelbach (Sulzbach)
  • Trutenbach